Mitgliederportal

Mitglied.Kammer.Digital.  Alle Infos!

Login Mitgliederportal

Elektronischer Arztausweis

Finden Sie alle Infos hier!


Weitere Veranstaltungen finden Sie hier.

Aktuelle Meldungen

Corona-Maßnahmen: Das ändert sich ab 1. Februar 2023 in Hamburg

Am 1. Februar 2023 endet in Hamburg die Maskenpflicht im Öffentlichen Nahverkehr sowie die fünftägige Isolationspflicht für Corona-Infizierte. Bestehen bleibt aber die Verpflichtung für Besucherinnen und Besucher von Arztpraxen, eine FFP-2-Maske zu tragen. Ebenso bleibt für Beschäftigte und Besucherinnen und Besucher von Krankenhäusern oder Pflegeheimen das Tragen einer FFP-2-Maske vorgeschrieben. Dort muss für das Betreten auch weiterhin ein negativer Coronatest vorgelegt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ärztlicher Verein: Vortrag zu posttraumatischen Belastungsstörungen

Deutschland hat im vergangenen Jahr zahlreiche Geflüchtete aufgenommen. Viele von ihnen kommen aus Kriegsgebieten. Ein Vortrag des Ärztlichen Vereins beschäftigt sich daher am 9. Mai 2023 mit dem Thema: "Posttraumatische Belastungsstörungen nach Krieg und Flucht". Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

BMJ: Neues Betreuungsrecht 2023

Ab dem 1. Januar 2023 gilt das neue Betreuungsrecht. Alle Informationen dazu finden Sie auf der Webseite des Bundesministeriums der Justiz (BMJ). Mehr erfahren. Das BMJ hat zum geänderten Betreuungsrecht auch ein Merkblatt für Ärztinnen und Ärzte erstellt. Sie können es hier abrufen.

Ehrenamtliche Ärztinnen und Ärzte für die Praxis Andocken gesucht

Die Praxis Andocken des Diakonischen Werks Hamburg sucht Verstärkung durch ehrenamtliche Ärztinnen und Ärzte der Gynäkologie und der Allgemeinmedizin. Mehr erfahren

#WeAreAllUkrainians sucht dringend medizinische Geräte für die Ukraine

Ein Unfallkrankenhaus in Kiew, das Verletzte aus der Ukraine versorgt, benötigt dringend und zeitnah medizinische Geräte und Material, um die fachgerechte Versorgung weiterhin aufrecht erhalten zu können. Mehr erfahren

Emami und Wulff als Präsident und Vizepräsidentin der Kammer wiedergewählt

Am 12. Dezember kam die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Hamburg, das Hamburger Ärzteparlament, zu ihrer konstituierenden Sitzung für die Wahlperiode 2022 bis 2026 zusammen. Die wichtigste Aufgabe an diesem Abend: die Wahl von Präsidium und Vorstand der Ärztekammer. Das Votum der 56 anwesenden Delegierten fiel eindeutig aus: Dr. Pedram Emami wurde mit 47 Stimmen im ersten Wahlgang als Präsident der Ärztekammer Hamburg im Amt bestätigt. Das entspricht 83,9 Prozent der abgegebenen Stimmen. Zur Vizepräsidentin wählten die Delegierten erneut PD Dr. Birgit Wulff von der Liste Gesundheitsfraktion. Auf sie entfielen ebenfalls im ersten Wahlgang 49 Stimmen. Das entspricht einem Anteil von 87,5 Prozent. Mehr erfahren.

Weitere Meldungen der Ärztekammer Hamburg

Weitere Meldungen der Ärztekammer Hamburg finden Sie im Pressebereich unter "Aktuelles". 

weiterlesen



Patientenberatung

Die Patientenberatung der Ärztekammer Hamburg und der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg bietet kompetente und unabhängige Beratung bei allen Fragen rund um die gesundheitliche Versorgung in der Hansestadt.

Homepage