Mitgliederportal

Mitglied.Kammer.Digital.  Alle Infos!

Login Mitgliederportal

Elektronischer Arztausweis

Finden Sie alle Infos hier!


Weitere Veranstaltungen finden Sie hier.

Aktuelle Meldungen

Neufassung Infektionsschutzgesetz: Änderung bei der Maskenpflicht in Praxen

Zum 1.10.2022 tritt die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes in Kraft. Danach müssen Patientinnen und Patienten in Arztpraxen und psychotherapeutischen Praxen eine FFP 2-Maske tragen. Von der Maskenpflicht ausgenommen sind Kinder unter sechs Jahren und Personen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung keine Masken tragen können. Für Ärztinnen und Ärzte sowie weitere Beschäftigte gibt es keine Maskenpflicht. Das Tragen einer Maske im Patientenkontakt wird aus Infektionsschutzgründen dennoch empfohlen. Mehr.

Ärztlicher Verein startet in Vortragssaison 2022/2023

Mit einem Vortrag zu "Neuen Aspekten der Endoprothetik" startet der ärztliche Verein am 1. November in die neue Vortragssaison. Wie im Vorjahr finden die Veranstaltungen des 1816 gegründeten und damit zweitältesten ärztlichen Vereins in Deutschland online per Zoom statt. Die Leitung des ärztlichen Vereins Hamburg haben in diesem Jahr Dr. Ursula Scholz, Chefärztin am Brustzentrum der Asklepios Klinik Barmbek und PD Dr. Birgit Wulff, Vizepräsidentin der Ärztekammer Hamburg und tätig am Institut für Rechtsmedizin am UKE, übernommen. Weitere Informationen finden Sie hier

GKV-Finanzstabilisierungsgesetz: Ambulante Versorgung sicherstellen Neupatientenregelung beibehalten

Die Ärztekammer Hamburg unterstützt den Protest der niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen gegen die geplante Streichung der Neupatientenregelung. „Es ist im Interesse einer guten ambulanten Versorgung der Patientinnen und Patienten, dass diese Regelung beibehalten wird. Gesundheitsminister Lauterbach sollte seinen Gesetzentwurf dringend anpassen, damit Patientinnen und Patienten im neuen Jahr nicht länger auf Arzttermine warten müssen oder von Aufnahmestopps in Praxen betroffen sind“, so Kammerpräsident Dr. Pedram Emami. Der Entwurf des GKV-Finanzstabilisierungsgesetz sieht unter anderem vor, die im Jahr 2019 eingeführte extrabudgetäre Vergütung von neuen Patientinnen und Patienten rückgängig zu machen. Mehr erfahren.

Informationen zu Bezug, Bevorratung und Abgabe von Paxlovid

Hausärztlich tätige Ärztinnen und Ärzte können seit dem 18. August 2022 Paxlovid direkt von ihrer Bezugsapotheke erhalten, in der Arztpraxis vorhalten und an ihre Patientinnen und Patienten abgeben. Pro Arztpraxis dürfen maximal fünf Packungen vorgehalten werden. Eine Bevorratung von Nirmatrelvir/Ritonavir ist außerdem in der ambulanten Notfallversorgung und in vollstationären Pflegeeinrichtungen möglich. Bei Abgabe von Nirmatrelvir/Ritonavir muss eine vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) bereitgestellte Patienteninformation ausgehändigt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts: „Masern-Impfpflicht ist im Interesse der Kinder“

Kammerpräsident Dr. Pedram Emami begrüßt das aktuelle Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Masern-Impfpflicht: "Masern sind eine ernstzunehmende und vor allem hochansteckende Krankheit. Deswegen ist es gut, dass die Masern-Impfpflicht Bestand hat. Das ist im Interesse aller Kinder und Jugendlichen in Kitas und Schulen und auch der Beschäftigten dort.“ Mehr erfahren

Erster politischer Sommerabend der Hamburger Heilberufekammern

Der Einfluss von Finanzinvestoren auf Praxen und Apotheken stand im Zentrum des politischen Sommerabends der Heilberufekammern. Diese hatten erstmals gemeinsam eingeladen, um sich über die Kommerzialisierung des Gesundheitswesens auszutauschen. Mit dabei waren auch Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard. Mehr erfahren

Wahlvorbereitungen laufen auf Hochtouren

Im Herbst wird das Hamburger Ärzteparlament neu gewählt. Vom 13. Oktober bis zum 9. November 2022 können alle Mitglieder der Ärztekammer Hamburg per Briefwahl aktiv mitentscheiden, wie sich das Parlament für die nächsten vier Jahre zusammensetzt. Alle wichtigen Informationen finden Sie hier.

Weitere Meldungen der Ärztekammer Hamburg

Weitere Meldungen der Ärztekammer Hamburg finden Sie im Pressebereich unter "Aktuelles". 

weiterlesen


Bitte beachten

Wegen Bauarbeiten ist die Weidestraße bis voraussichtlich 9. Dezember nur in Richtung Westen befahrbar. Nutzen Sie für Ihre Anreise mit dem PKW ggf. die Tiefgarageneinfahrt Osterbekstraße.


Die Haltestelle Flotowstraße der Buslinie X22 ist in Richtung Jenfeld-Zentrum an die Haltestelle Mozartstraße der Linie 172 verlegt. Die Haltestelle Flotowstraße in Richtung U Hagenbecks Tierpark wird ersatzlos aufgehoben. Nutzen Sie bitte ersatzweise die Haltestelle Biedermannplatz.


Patientenberatung

Die Patientenberatung der Ärztekammer Hamburg und der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg bietet kompetente und unabhängige Beratung bei allen Fragen rund um die gesundheitliche Versorgung in der Hansestadt.

Homepage