Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie Veranstaltungen auf die wir Sie gesondert aufmerksam machen wollen, Veranstaltungsprogramme sowie Informationen und Links „rund“ um die Fortbildung und die Fortbildungsakademie.

Tatort Beziehung

Gewaltbetroffene Frauen in der Praxis erkennen, ansprechen und gezielt weiterverweisen.

Termin
Mittwoch, 22.04.2020 von 16:30-20:00 Uhr

Nähere Informationen zu den Inhalten und den Referenten finden Sie hier.

Impfkurs

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an alle Ärzte, die bereits impfen oder in Zukunft impfen wollen.

Termin
Samstag, 25.04.2020 von 09:30-13:45 Uhr
Sonntag, 26.04.2020 von 09:30-13:45 Uhr

Nähere Informationen zu den Inhalten und den Referenten finden Sie hier.

Strahlenschutzkurs für Medizinphysik-Experten (MPE)

Termine
Montag, 27.04.2020 von 09:00-18:15 Uhr
Dienstag, 28.04.2020 von 09:00-18:15 Uhr
Mittwoch, 29.04.2020 von 09:00-16:15 Uhr

Nähere Informationen zu den Inhalten und den Referenten finden Sie hier.

Mammakarzinom – Fit für den Facharzt

Termin
Mittwoch, 06.05.2020 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Nähere Informationen zu den Inhalten und den Referenten finden Sie hier.

Medizinische Untersuchung bei sexualisierter Gewalt

Termin
Mittwoch, 13.05.2020 von 18:00-20:00 Uhr

Nähere Informationen zu den Inhalten und den Referenten finden Sie hier.

Untersuchungstechniken der Bewegungsorgane

Termin
jeweils mittwochs von 18:00-21:00 Uhr

19.08.2020: Kniegelenk, Dr. med. Andreas Betthäuser, Fortbildungsakademie
26.08.2020: Wirbelsäule - Teil I, Dr. med. Joachim Mallwitz, Rückenzentrum Am Michel
02.09.2020: Wirbelsäule - Teil II & Lendenbecken-Hüftregion, Dr. med. Joachim Mallwitz, Rückenzentrum Am Michel
09.09.2020: Fuß, Dr. med. Oleg Yastrebov, Fortbildungsakademie
16.09.2020: Hand, Dr. med. Paul Preisser, Fortbildungsakademie
23.09.2020: Schulter - Teil I, Dr. med. Andreas Betthäuser, Fortbildungsakademie
30.09.2020: Schulter - Teil II & Ellenbogen, Dr. med. Andreas Betthäuser, Fortbildungsakademie

Nähere Informationen zu den Inhalten und den Referenten finden Sie hier.

Veranstaltungsprogramme der Fortbildungsakademie

Monatliches Programmheft für Ärzte

Programmheft Ärzte (Ausgabe Nr. 300 / März 2020)

Der Ärztliche Verein – ein Vortragsprogramm von Ärzten für Ärzte (Veranstaltungsprogramm 2019/2020)

Der Ärztliche Verein wurde von Ärzten am 2. Januar 1816 gegründet. Er diente dem kollegialen Verhältnis sowie der gegenseitigen Unterstützung und Unterrichtung. Durch das Engagement des Ärztlichen Vereins wurden Gründungen sozialer und gemeinnütziger Einrichtungen wie der Impfanstalt und des Krankenhauses St.-Georg vorangetrieben. Die Vereinstreffen wandelten sich im Laufe der Zeit zu Vortragsveranstaltungen. Mit Beginn des 20. Jahrhunderts, als die naturwissenschaftlichen Grundlagen zunehmend ausgebaut wurden, entstanden zwei parallele Vortragsreihen – eine ärztliche und eine biologische Sektion. Sie wurden erst 2014 unter dem Namen des Ärztlichen Vereins wieder zusammengeführt, da sich diese Unterteilung aufgrund der wachsenden Verzahnung von Wissenschaft und Praxis nicht mehr abbildete. Der Vorsitz der Vortragsreihe des Ärztlichen Vereins wird jährlich durch den Fortbildungsausschuss der Ärztekammer Hamburg gewählt. Ein auf ein Veranstaltungsjahr und ca. 13 Veranstaltungen ausgerichteter kostenfreier Vortragszyklus wird zwischen dem jeweiligen Vorsitzenden des Ärztlichen Vereins sowie dem Fortbildungsausschuss abgestimmt. Eine chronologische Übersicht bisheriger Vorsitzender finden Sie hier. Einen Auszug vergangener Programme sehen Sie hier. Den Vorsitz der aktuellen Saison des Ärztlichen Vereins haben Herr Prof. Rudolf Töpper und Herr Prof. Jochen Müller-Ehmsen übernommen.

Programm der Saison 2019/2020

Hausärztliche Fortbildung Hamburg – HFH

Hausärztliche Fortbildung Hamburg (Veranstaltungsprogramm 1. Halbjahr 2020)

Halbjähriges Programmheft für Medizinische Fachangestellte

Studentische Mitarbeiter/innen gesucht

Die Fortbildungsakademie der Ärztekammer sucht studentische Mitarbeiter zur Betreuung von Veranstaltungen.
Bewerber sollten Erfahrungen im Umgang mit Beamer und PowerPoint haben.
Eine flexible Einteilung der Arbeitszeit (auch abends und am Wochenende) ist möglich.
Sie sollten ein service-orientiertes Auftreten mitbringen. Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit sind Voraussetzungen.
Die Bewerbung mit aktuellem Lebenslauf geht an akademie@aekhh.de.