Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Hamburger Ärzteblatt 05 2016

390 5 | 2 0 1 6 H A M B U R G E R Ä R Z T E B L A T T Darstellungen von Nebennieren (Bild 1 und Bild 2a rechts, Bild 3a links) In Fall 1 (Bild 1) wird eine normale Nebenniere dargestellt, die sich als zarte y-förmige Struktur präsentiert. In Fall 2 (Bild 2 a und 2b) und Fall 3 (Bild 3a, 3b und 3c) sind die Nebennieren pathologisch vergrößert. In Bild 2b zeigt sich die Nebenniere etwas knotiger, aber im Grauwertbild noch ihre ursprüngliche Form. Die Sonomorpho- logie ist seit über einem Jahr unverändert. Hinweise für ein Tumorleiden oder eine endokrinologische Störung ergaben sich nicht. Die aktuelle Elektrolytentgleisung ist wahrscheinlich die Folge einer medikamentösen Therapie mit Diuretika. In Bild 3c sind beide Nebennieren zu sehen (die rechte etwas verplumpt, die linke pathologisch vergrößert). Ursächlich für die sonomorphologischen Veränderungen der linken Nebenniere ist ein in diese metastasiertes, nichtkleinzelliges Bronchial- karzinom. Die laborchemisch nachweisbare Hyponatriämie muß als paraneoplastisches Syndrom im Sinne einer inadäquaten ADH-Sekretion gewertet werden. I H R E D I A G N O S E ? Lösung Quiz Seite 37 2b 3c Sie möchten eine Anzeige aufgeben? Tel. 040/31 81 25 58, Fax: -59, E-Mail: anzeigen@elbbuero.com Sie wollen eine Veranstaltung im Terminkalender ankündigen lassen? Tel. 040/20 22 99-204, E-Mail: verlag@aekhh.de Sie sind Mitglied der Ärztekammer und möchten Ihre Lieferadresse für das Hamburger Ärzteblatt ändern? Tel. 040/20 22 99-130 (Mo., Mi., Fr.), E-Mail: verzeichnis@aekhh.de Sie sind psychologischer Psychotherapeut und haben Fragen zum Bezug des Hamburger Ärzteblatts? Tel. 040/22802-533, E-Mail: melanie.vollmert@kvhh.de Sie sind kein Mitglied der Ärztekammer und möchten das HÄB abonnieren, Ihre Abo-Adresse ändern oder Ihr Abonnement kündigen? Tel. 040/20 22 99-204, E-Mail: verlag-bh@aekhh.de Sie möchten nicht, dass Ihr Geburtstag im HÄB erscheint? Tel. 040/20 22 99-130 (Mo., Mi., Fr.), E-Mail: verzeichnis@aekhh.de Unser Service für Sie Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr erhebe sein Angesicht auf dich und gebe dir Frieden! 4 Mose 6,24-26 Dr. med. Volker Müller Rechtsritter des Johanniterordens * 25.04.1939 † 11.04.2016 In Liebe und Dankbarkeit Dr. Angelika Müller Ute und Hauke Ramm mit Laura und Leonard Kai und Shirley Samrei mit Pauline und Til Traueranschrift: Ute Ramm, Diedrich-Speckmann-Weg 4, 21682 Stade Die Trauerfeier hat stattgefunden am 22. April 2016 in der Horstfriedhofs- kapelle, Feldstraße, in 21680 Stade. Die Urnenbeisetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Statt freundlich zugedachter Blumen bitten wir um eine Spende zugunsten der „Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger“ und der „Johanniter Flüchtlingshilfe“ auf das Sonderkonto bei der Kreissparkasse Stade, IBAN DE87 2415 1116 0000 1963 52. 3905 | 2016 H A M B U R G E R Ä R Z T E B L A T T Tel. 040/31812558, Fax: -59, Tel. 040/202299-204, Tel. 040/202299-130 (Mo., Mi., Fr.), Tel. 040/202299-204, Tel. 040/202299-130 (Mo., Mi., Fr.), bei der Kreissparkasse Stade, IBAN DE87 241511160000196352.

Seitenübersicht