Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Hamburger Ärzteblatt 04 2016

Stellenangebote (Forts.) medicum Hamburg Standort Berliner Tor, sucht: Diabetologen w/m Idealerweise mit abgeschlossener Ausbildung oder in Ausbildung befindlich (ab Sommer 2016 in Teil- oder Vollzeit) Wir bieten familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten, ein innovatives, ganzheitliches Konzept, eine flache Hierarchie, moderne Ausstattung, faire Arbeitsbedingungen und Überstundenregelungen. Sie können gemeinsam mit anderen Fachdisziplinen Therapien diskutieren, von anderen lernen und sich selbst verwirklichen. Erfahrungen in Diabetologie und Ernährungsmedizin vertiefen…. Interessiert? Disziplinen: Innere, Allgemeinmedizin, Kardiologie, Augenheilkunde, Psychotherapie, zertif. Fußambulanz, größte deutsche Schwerpunktpraxen Ernährungsmedizin und Diabetes, Akademische Lehrpraxis Informieren Sie sich gerne vorab über uns: www.medicum-hamburg.de Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Mail an: medicum Hamburg Kathrin Diederich Beim Strohhause 2 ● 20097 Hamburg k.diederich@medicum-hamburg.de »Als Führungskraft trage ich Ver- antwortung für die Qualität unserer Dienstleistung aber auch für meine Mitarbeiter. Eine große Herausfor- derung, die ich jeden Tag mit Enga- gement und Freude angehe. Diese Leistung wird honoriert – durch eine leistungsbezogene Vergütung und Anerkennung von meinen Mitarbeitern und unseren Kunden« Dr. med. Claus Goth, Facharzt für Ar- beitsmedizin, Leiter B·A·D-Zentren Bonn und Köln Die B·A·D Gruppe betreut mit mehr als 3.000 Experten europaweit 250.000 Betriebe mit 4 Millionen Beschäftigten in den verschiedenen Bereichen der Gesundheitsvorsorge und der Arbeitssicherheit. Allein in Deutschland betreiben wir 200 Gesundheitszentren. Damit gehören wir mit unseren Tochtergesellschaften zu den größten europäischen Anbietern von Präventionsdienstleistungen. Kennziffer HÄB bundesweit (u. a. Bremen | Elmshorn | Hamburg-Altona | Hamburg-Uhlenhorst) – Voll- oder Teilzeit Arbeitsmediziner/Betriebsmediziner (m/w) oder Ärzte für die Weiterbildung (m/w) zum Facharzt für Arbeitsmedizin Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Kapital! Gehören Sie bald auch zu uns? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der o. g. Kennziffer per E-Mail an bewerbung@bad-gmbh.de oder an: B·A·D GmbH – Personalentwicklung/-gewinnung Manfred Klein, manfred.klein@bad-gmbh.de Herbert-Rabius-Straße 1, 53225 Bonn Unser Angebot für Sie – vielfältig, mitarbeiterorientiert und mehrfach ausgezeichnet: – Sie sind in einem attraktiven Umfeld in der Betreuung vielfältiger Branchen und Unternehmen tätig – Ihre Aufgaben reichen von der Gesundheitsvorsorge über die Reisemedizin bis hin zur arbeitsmedizinischen Begutachtung – Sie sind Teil eines Teams aus Ärzten, Fachkräften für Arbeitssicherheit, Psychologen und BGM Beratern und profitieren vom engen Erfahrungsaustausch – Sie gehören von Anfang an dazu – mit einer strukturierten Einarbeitung und einem speziellen Weiterbildungsangebot für Ärzte – Sie haben die Möglichkeit einer ausgewogenen Work-Life-Balance – mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten – Sie erhalten eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Unterstützung bei der Betreuung von Kindern und vieles mehr – Sie arbeiten von Beginn an in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis – Ihre Leistung wird durch ein hauseigenes attraktives Tarifsystem honoriert Ärztinnen und Ärzten mit 24-monatiger Erfahrung in der Inneren Medizin und Allgemeinmedizin, Fachärzten für Arbeitsmedizin und Ärzten mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin bieten wir den Einstieg in ein expandierendes Unternehmen. Alle bundesweiten Stellen und weitere Informationen zur Arbeitsmedizin finden Sie unter: www.bad-gmbh.de/karriere FACHÄRZTINNEN bzw.FACHÄRZTE für NEUROLOGIE und PSYCHIATRIE oderALLGEMEINMEDIZIN oder ORTHOPÄDIE oder CHIRURGIE Die Freie und Hansestadt Hamburg sucht für den Ärztlichen Dienst des Versorgungsamtes Hamburg schnellstmöglich zwei (Obermedizinalrätin bzw. Obermedizinalrat, BesGr. A 15 Hmb- BesG oderTarifbeschäftigte bzw.Tarifbeschäftigter, EGr. 15 TV-L/ EGr. 14 TV-L) für die medizinische Begutachtung im Sozialen Ent- schädigungsrecht und im Schwerbehindertenrecht. Wir bieten Ihnen • eine eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung im Rahmen vereinbarter Aufgaben und Ziele, • eine geregelte Arbeitszeit (Voll- oder Teilzeit ohne Wochenend-, Feiertags- und Nachtdienste), • familienfreundliche Arbeitsbedingungen, • die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Sozialmedizin“ . Detaillierte Informationen zu den Aufgaben und Anforderungen sowie Ansprechpartner für Rückfragen entnehmen Sie bitte der Ausschrei- bung unter www.hamburg.de/basfi in der Rubrik Stellenangebote. Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 16/08 FS 5601 / FS 5607 bis zum 29.04.2016 an die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Amt für Zentrale Dienste Personalverwaltung BASFI, Z 3312 Hamburger Straße 47 22083 Hamburg 43 0 4 | 2 0 1 6 H A M B U R G E R Ä R Z T E B L A T T 04 | 2016 H A M B U R G E R Ä R Z T E B L A T T

Seitenübersicht