Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Hamburger Ärzteblatt 04 2016

Stellenangebote (Forts.) Karriereplanung ist Lebensplanung. Das Klinikum Itzehoe ist eines der größten Krankenhäuser in Schleswig-Holstein und Lehrkrankenhaus der Universitäten Kiel, Lübeck und Hamburg. Unseren Patienten bieten wir innovative medizinische Versorgung auf hohem Niveau und individuelle Pflege nach neuesten Standards. Als Unternehmen mit mehr als 2.100 Mitarbeitern sind wir effizient und zukunftsorientiert auf- gestellt. Wirtschaftlicher Erfolg bestätigt unsere Arbeit. Wir sind Mitglied des Krankenhausverbundes 6K mit über 10.000 Mitar- beitern. Unseren Beschäftigten bieten wir eine gesunde Basis für ihre Karriere- und Lebensplanung in einem attraktiven Umfeld mit hoher Lebensqualität in der Metropolregion Hamburg. Für unsere Klinik für Neurologie suchen wir zum 1. Juni oder 1. Juli 2016 eine/n Klinikum Itzehoe Personalmanagement Robert-Koch-Str. 2 25524 Itzehoe personalmanagement@ kh-itzehoe.de Referenznummer 054-16 Weitere Informationen über unser Unternehmen finden Sie unter: www.klinikum-itzehoe.de/karriere Für erste Fragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Prof. Thie, unter der Telefonnummer 04821 772-5100 gerne zur Verfügung. Schwer behinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung vorrangig berück- sichtigt. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, per E- Mail oder per Post, unter Angabe der Referenznummer an: Die Klinik für Neurologie umfasst 45 Betten inkl. 6 Betten einer zertifizierten Stroke Unit und betreut ca. 2.500 Patienten im Jahr. Als Zentrum für Neurologie im Westen Schleswig-Holsteins behandeln wir das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankun- gen von der Akutmedizin bis zur ambulanten Versorgung inkl. Neurologische Frührehabilitation in Kooperation mit unserer Klinik für Geriatrie. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Schlag- anfallbehandlung. Alle relevanten neuro-physiologischen und neurosonologischen sowie radiologischen Methoden sind verfügbar. Es liegen die vollen Ermächtigungen für die Facharzt- ausbildung und die Ausbildungsberechtigungen der DEGUM und DGKN vor. Der Personalschlüssel beträgt 1-4-8,5. Wir erwarten von Ihnen: - Gute Kenntnisse in der Funktionsdiagnostik - Freude daran, eigenständig ambulante Patienten zu betreuen - Teilnahme an zwei Bereitschaftsdiensten im Monat - Humor, Kreativität und kollegialen Teamgeist - Hohes Engagement und Flexibilität - Verbindung von Menschlichkeit, Qualität und wirtschaftlichem Handeln Wir bieten Ihnen: - Zusätzlich zu Ihrer Tätigkeit in der Klinik sind Sie 20 Stunden in der Woche in unserem Medizinischen Versorgungszentrum für die neurologische Betreuung zuständig. Eine andere Stundenaufteilung ist möglich - Die Offenheit für neue Ideen und die Möglichkeit, Ihre Schwerpunkte in die Abteilung einzubringen und auszubauen - Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeits- zeiten im MVZ - Flache Hierarchien in einem Unternehmen mit gutem Betriebsklima - Die Konzentration auf ärztliche Tätigkeiten durch den Einsatz von medizinischem Assistenzpersonal - Eine leistungsgerechte Vergütung und gute Arbeitsbedingungen - Ein Team, für das die persönliche Atmosphäre und der Spaß bei der Arbeit genauso wichtig sind wie die medizinische Qualität - Einen Betriebskindergarten und eine sehr gute Anbindung an Hamburg » Facharzt/Fachärztin in Teilzeit (30 Std., davon 20 Std. im MVZ) www.klinikumbadbramstedt.de Immer im Fokus: der einzelne Mensch! Das Medizinische Versorgungszentrum der KLINIKUM BAD BRAMSTEDT GmbH vereint die Fach- richtungen Radiologie, Allgemeinmedizin, Unfallchirurgie sowie Physikalische und Rehabilitative Medizin unter einem Dach. Die Praxis für Radiologie im MVZ bietet ihre Leistungen ambulanten Patienten, stationären Patienten des Klinikums Bad Bramstedt und Patienten der angeschlossenen Fach- ambulanzen an. Für die Abteilung „Radiologie“ im MVZ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Fachärztin/-arzt für Radiologie oder Assistenzärztin/-arzt mit fortgeschrittener Fachweiterbildung für eine unbefristete Einstellung in Teilzeit (20-25 Std./Woche). Die Radiologie ist vollständig digitalisiert und verfügt über ein aktuelles RIS-/PACS-System mit digitaler Spracherkennung. Unserem innovativen und kollegialen Team, mit viel Spaß bei der Arbeit, stehen neben digitalen Röntgensystemen, Ultra- schallgeräten und DXA-Messplatz ein 16-Zeilen-CT sowie ein modernes 1,5 T MRT zur Verfügung. In Planung ist ein Rheumascan. Neben den fachlichen Voraussetzungen erwarten wir ein hohes Maß an Engagement, eigenverantwortliches Arbeiten, Flexibi- lität und eine ebenso patientenorientierte wie kollegiale Arbeits- weise. Wenn Sie sich darüber hinaus als teamfähig und motiviert bezeichnen und das Interesse mitbringen, am Aufbau einer Hochleistungsradiologie mitzuwirken, passen Sie zu uns. Bei uns finden Sie ein anspruchsvolles, interessantes und insbesondere vielfältiges Aufgabengebiet. Vorabinformationen dazu erhalten Sie vom Ärztlichen Leiter des Medizinischen Versorgungszentrums, Herrn Dr. Lorenzen, unter der Telefonnummer 04192 – 90 21 21. Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, bei dem Menschlichkeit und Qualität zählen. Die reizvolle landschaftliche Lage des Klinikums wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus – beim Arbeiten wie auch beim Regenerieren. Zudem sind Hamburg, Kiel und Lübeck schnell erreichbar. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins an: MVZ KLINIKUM BAD BRAMSTEDT GmbH Personalabteilung Oskar-Alexander-Straße 26 24576 Bad Bramstedt oder per E-Mail an personalabteilung@klinikumbb.de 41 0 4 | 2 0 1 6 H A M B U R G E R Ä R Z T E B L A T T 04821772-5100 gerne zur unter der Telefonnummer 04192 – 902121. 04 | 2016 H A M B U R G E R Ä R Z T E B L A T T

Seitenübersicht