Fortbildungspunktekonto-Selbsteingabe

Teilnahme an anerkannten Fortbildungen mit Veranstaltungsnummer (VNR) melden

Welche Daten benötige ich zur Selbsteingabe?

Halten Sie Ihre EFN und die VNR der Veranstaltung bereit. Sollten Pflichtfelder nicht automatisch ausgefüllt werden, tragen Sie die Informationen bitte nach.

Wann benötige ich die Selbsteingabe von Fortbildungspunkten?

Wenn eine besuchte Fortbildungsveranstaltung mit VNR nach vier Wochen nicht auf meinem Fortbildungspunktekonto erscheint.

Die VNR dient der elektronischen Erfassung der Daten von Fortbildungsveranstaltungen. Haben Teilnehmer und Veranstalter dafür die notwendigen Voraussetzungen erfüllt (Barcodes abgegeben, Teilnehmerlisten eingescannt), werden bundesweit besuchte Fortbildungsveranstaltungen mit VNR normalerweise innerhalb von vier Wochen auf Ihrem bei der Ärztekammer elektronisch geführten Fortbildungspunktekonto registriert.

Stellen Sie fest, dass das nicht erfolgt ist, können Sie die Punkte hier selber elektronisch nachtragen – vorausgesetzt, es handelt sich um eine Veranstaltung mit elektronisch übermittelbarer VNR. Dafür benötigen Sie vom Veranstalter eine gültige Teilnahmebescheinigung. Bitte beachten Sie: Bei Fortbildungen, die keine Präsenzveranstaltungen sind (Kategorien D, I und K) müssen Sie das Datum selber eintragen. Wählen Sie dabei den tatsächlichen Zeitraum, in dem Sie die Fortbildungen absolviert haben.

Achtung: Veranstaltungen ohne VNR (wie z.B. Hospitationen, Publikationen, Auslandveranstaltungen o.ä.) können nicht elektronisch registriert werden, sondern müssen mit einem Antrag bei der Fortbildungsakademie eingereicht werden. Dazu nutzen Sie bitte diesen Antrag auf Bearbeitung von Fortbildungsbescheinigungen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wie funktioniert die Fortbildungspunkte-Selbsteingabe?
  • (*) Kennzeichen für Pflichtfelder

  • Veranstaltungen elektronisch nachtragen (siehe unten)

  • Bis zu 10 Veranstaltungen können pro Begleitzettel gemeldet werden.
  • Beim Senden entsteht ein Begleitzettel.
  • Begleitzettel ausdrucken
  • Begleitzettel und Kopien der Teilnahmebescheinigungen per Post an die Fortbildungsakademie der Ärztekammer Hamburg senden.
Was passiert anschließend?

Die Fortbildungsakademie prüft die Daten, Begleitzettel und Teilnahmebescheinigungen. Ist alles korrekt und vollständig, werden die Punkte innerhalb von vier Wochen Ihrem Fortbildungspunktekonto gut geschrieben.

Hinweis: Weil die Fortbildungsakademie die Unterlagen nicht archiviert, schicken Sie uns bitte nur Kopien der Teilnahmebescheinigungen, keine Originale.

Häufig gestellte Fragen zur Fortbildungsverpflichtung finden Sie in unseren FAQ's. Zu weiteren Services rund um die Fortbildung gelangen Sie hier.

Sie möchten bis zu 10 weitere Veranstaltungen eingeben?

Um bis zu 10 weitere Selbsteingaben pro Begleitzettel vorzunehmen klicken Sie bitte hier.


Veranstaltungen elektronisch nachtragen

weiteren Eintrag hinzufügen +