Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Hamburger Ärzteblatt 08 2014

46 H A M B U R G E R Ä R Z T E B L A T T 0 8 | 2 0 1 4 Mitteilungen A U S K A M M E R U N D K V Mitteilungen A U S K A M M E R U N D K V Ausschreibungen von Vertragsarztsitzen Fachrichtung Kennziffer Praxisübernahme Stadtteil Ausschreibung von vollen Versorgungsaufträgen Chirurgie (Unfallchirurgie) (BAG) 71/14 C 01.01.2015 Winterhude Chirurgie (BAG) 72/14 C zum nächstmöglichen Zeitpunkt Eppendorf Frauenheilkunde und Geburtshilfe (BAG) 73/14 F 01.01.2015 Alsterdorf Frauenheilkunde und Geburtshilfe (BAG) 74/14 F 01.01.2015 Eimsbüttel Frauenheilkunde und Geburtshilfe 75/14 F zum nächstmöglichen Zeitpunkt Marienthal Allgemeinmedizin (BAG) 76/14 HA 01.01.2015 Groß Borstel Innere Medizin (BAG) (hausärztlich) 77/14 HA 01.01.2015 Groß Borstel Allgemeinmedizin (BAG) 78/14 HA 01.01.2015 Bergedorf Innere Medizin (hausärztlich) 79/14 HA zum nächstmöglichen Zeitpunkt Lurup Allgemeinmedizin (BAG) 80/14 HA 01.01.2015 Eimsbüttel Allgemeinmedizin 81/14 HA 01.07.2015 Horn Allgemeinmedizin 82/14 HA zum nächstmöglichen Zeitpunkt Altona-Altstadt Praktischer Arzt 83/14 HA 01.04.2015 Osdorf Kinderheilkunde 85/14 K 01.10.2015 Rahlstedt Orthopädie (BAG) 86/14 O 01.01.2015 Eilbek Psychologische Psychotherapie (BAG) (VT) 69/14 PSY 01.04.2015 Harburg Psychologische Psychotherapie (TP) 70/14 PSY 01.04.2015 Niendorf Ausschreibung von halben Versorgungsaufträgen Plastische Chirurgie (BAG) 87/14 C zum nächstmöglichen Zeitpunkt Neustadt Praktischer Arzt 88/14 HA 01.01.2015 Barmbek-Süd Innere Medizin (hausärztlich) 89/14 HA 01.01.2015 Marienthal Innere Medizin (fachärztlich) 90/14 I 01.01.2015 Billstedt Innere Medizin (KV ÜBAG) (fachärztlich) 91/14 I 01.01.2015 Harburg Innere Medizin (KV ÜBAG) (fachärztlich) 92/14 I 01.01.2015 Harburg Diagnostische Radiologie (BAG) 93/14 R 01.01.2015 Hamburg-Altstadt Psychologische Psychotherapie (BAG) (TP) 68/14 PSY 01.01.2015 Eimsbüttel BAG: Berufsausübungsgemeinschaft TP: Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie AP: Analytische Psychotherapie Sofern Sie an einer Nachfolge interessiert sind, richten Sie Ihre formlose Bewerbung bitte bis zum 08.09.2014 schriftlich an die: Kassenärztliche Vereinigung Abteilung Arztregister Postfach 76 06 20 22056 Hamburg Die Bewerbungen werden den ausscheidenden Vertragsärzten sowie bei Berufsausübungsge- meinschaften deren Praxispart- nern zur Verfügung gestellt. Telefonische Auskünfte über die Verfahren bzw. die abzugeben- den Praxen für Ärzte erhalten Sie unter den Telefonnummern 040/ 22 802– 387 und –672 für Psychothera- peuten unter den Telefonnum- mern 040/ 22 802–503 und –673. Auf der Website der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg www.kvhh.de wird unter der Rubrik „Recht und Verträge / Amtliche Bekanntmachung“ Folgendes bekannt gegeben: Verträge: • 1. Nachtrag zur Honorarvereinbarung 2014 (Vorbehalt: Die Bekanntmachung erfolgt gem. § 71 Abs. 4 SGB V unter dem Vorbehalt der Nicht- beanstandung durch die Behörde für Gesund- heit und Verbraucherschutz (BGV)). • Vereinbarung zur Durchführung des Screenings multiresistenter gramnegativer Erreger (MRGN) im Vorwege von Krankenhausbehandlungen (Hinweis: Im Internet wurde am 02.07.2014 die o.g. Vereinbarung mit Wirkung zum 01.07.2014 unter dem Vorbehalt der Unterzeichnung der Vereinbarung durch die Vertragspartner veröf- fentlicht. Das Unterschriftenverfahren zu die- sem Vertrag ist abgeschlossen und damit der Vorbehalt gegenstandslos. Die Bekanntmachung erfolgt gem. § 71 Abs. 4 SGB V unter dem Vorbe- halt der Nichtbeanstandung durch die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV)) • 5. Nachtrag zum Datenstellenvertrag zur Durch- führung der Disease-Management-Programme in Hamburg • Übergangsregelung zur Vereinbarung zur Berei- nigung des Behandlungsbedarfs bei Beitritt von Versicherten zu Verträgen nach §§ 73b, 73c SGB V in Verbindung mit §§ 87a Absatz 3 Satz 2, Ab- satz 5 Satz 7 und § 83 SGB V für das 4. Quartal 2014 mit der hkk – Erste Gesundheit • Vereinbarung zur Bereinigung des Behand- lungsbedarfes bei Beitritt von Versicherten zu Verträgen nach §§ 73b, 73c SGB V in Verbin- dung mit §§ 87a Absatz 3 Satz 2, Absatz 5 Satz 7 und § 83 SGB V mit der hkk – Erste Gesundheit mit Gültigkeit für das Jahr 2014 (Vorbehalt: Die Bekanntmachung erfolgt gem. § 71 Abs. 4 SGB V unter dem Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch die Behörde für Gesundheit und Verbrau- cherschutz (BGV)). Kündigung: • Vertrag über die Durchführung eines ergänzen- den Hautkrebsvorsorge-Verfahrens im Rahmen der vertragsärztlichen Versorgung nach § 73 Abs. 3 SGB V in Verbindung mit § 73c SGB V mit dem BKK-Landesverband NORDWEST: Die BKK Mobil Oil kündigt ihre Teilnahme am o.g. Vertrag zum 31. Dezember 2014. Aufhebung von Vorbehalten: • 2. Nachtrag zum Vertrag nach § 73c SGB V über die Durchführung eines ergänzenden Haut- krebsvorsorge-Verfahrens mit der Techniker Krankenkasse: Der 2. Nachtrag wurde im KV- Journal 4-2014 unter dem Vorbehalt der Nicht- beanstandung durch die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) gem. § 71 Abs. 4 veröffentlicht. Nach Ablauf der Vorbehaltsfrist bzw. Nichtbeanstandung der BGV ist der Vorbe- halt zur Veröffentlichung damit gegenstandslos.

Seitenübersicht